Kette der Verbundenheit gegen den Krieg - 03.03.22

Kette der Verbundenheit gegen den Krieg - 03.03.22

Solidaritätsbekundungen für die Menschen in der Ukraine werden momentan allerorten laut. Auch die Marienschule in Lippstadt hat am Donnerstag mit einer „Kette der Verbundenheit“ ein Zeichen gegen Krieg und für den Frieden gesetzt. Alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, ihre Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Marienschule und auch deren Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeitende in Schule sowie des Schulträgers, sie alle haben einen großen Kreis um ihr Schulgebäude gebildet, haben einander mithilfe von Fahnen und Schals die Hände gereicht und diese zum Himmel erhoben. Ein Drohnenfilm auf der Homepage der Schule dokumentiert diese geschlossene Kette der Verbundenheit, in der mehr als 1000 Menschen bei strahlendem Sonnenschein einander die Hände gereicht haben – durch alle Altersstufen, unabhängig von Herkunft und Nationalität. Kleine mit großen, Lehrpersonen mit der Schülerschaft, bunt und in Vielfalt.

Weitere Information unter folgendem Link: https://www.marienschule-lippstadt.de/aktuelles/kette-der-verbundenheit-gegen-den-krieg



Zurück zur Übersicht