Tag der offenen Tür am Berufskolleg Marienschule wird im Januar nachgehol

Tag der offenen Tür am Berufskolleg Marienschule wird im Januar nachgehol

Informieren – Beraten – Anmelden: Unter diesem Motto stand der ursprünglich für den 22.11.2020 geplante Tag der offenen Tür am Berufskolleg Marienschule. Leider konnte dieser aufgrund der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen nicht stattfinden.

Der persönliche Austausch und eine wertschätzende Beratung sind wichtige Säulen des Schulkonzepts des Berufskollegs. Deshalb wird der Tag der offenen Tür im Januar nachgeholt, um interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern einen Einblick in das vielfältige Bildungsangebot zu bieten.

Am Freitag, dem 22.01.2021 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, sowie am Samstag, dem 23.01.2021 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, laden wir herzlich ein, unsere Schule im Rahmen von individuellen Beratungsgesprächen kennenzulernen.

Das Schulteam steht Ihnen für ca. halbstündige Gespräche pro Interessent zur Verfügung.

Wir laden Sie ein, zu uns zu kommen und uns in einer persönlichen Einzelberatung vor Ort kennenzulernen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich in einem Telefongespräch oder einer Videokonferenz beraten zu lassen.

 

Über folgende Bildungsgänge können Sie sich informieren:

  • Die Berufsfachschule für Kinderpflege (BFK) verfolgt das Ausbildungsziel Kinderpfleger/in und Fachoberschulreife.

  • Die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (FOS) führt zum Fachabitur.

  • Das Berufliche Gymnasium bietet die Möglichkeit, die allgemeine Hochschulreife zusammen mit der Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin zu erwerben.

  • Die Fachschule für Sozialpädagogik umfasst sowohl die „klassische“ als auch die „praxisintegrierte“ Variante der Erzieherausbildung.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 19.01.2021 telefonisch im Schulsekretariat des Berufskollegs Marienschule unter der Nummer 02941/88540 an.

 



Zurück zur Übersicht